(1) | 1 (114) | 2 (25) | 3 (12) | 4 (11) | 5 (11) | 6 (11) | 7 (11) | 8 (11) | 9 (11) | A (291) | B (299) | C (5) | D (67) | E (30) | F (23) | G (15) | H (99) | I (11) | J (8) | K (16) | L (19) | M (62) | N (1) | O (9) | P (31) | Q (1) | R (53) | S (90) | T (5) | U (6) | V (16) | W (20) | Z (12) | [ (107)
KATEGORIE Bs-Nr. Title Enthältvermerk Bemerkungsort descending Beschreibung
Archivale / Konvolut Bergungsauftragsnummern (Bergungsstellen 1-209) Liste der Bergungsstellen 1 - 209
Archivale / Konvolut Bericht über die Bergungsaktion der Bibliothek des Auswärtigen Amtes Bericht über Restbestände im Magazin Wilhelmstr. 75 mit Hinweisen zu Evakuierungs-Orten  (Horst, Großsperren, Zerwaldevellin) und Behinderungen durch russisches Militär.
Person Birgit Holmquist
Archivale / Konvolut Bitte um Überführung von AA Beständen an das Preuß. Geheime Staatsarchiv 22 Kisten mit Büchern der Bibliothek des Auswärtigen Amtes sowie Regale sollen vom Karlsbad 6 an das Geheime Staatsarchiv überführt werden.
Institution Berliner Stadtbibliothek
Archivale / Konvolut Bericht über die Bergungsaktion der Bibliothek des Herrn Ackermann Hinweise zur Bibliothek mit 160 Büchern wurden vom Bewirtschaftungsamt für Bergungsgut-Wedding gemeldet. Die Bibliothek wurde aufgelöst.
Archivale / Konvolut Bericht über die Bergungsaktion der Bibliothek des Herrn Ahns Hinweise zur Bibliothek mit 50 Büchern wurden vom Bezirksamt Tempelhof gemeldet. Bücher wurden am 11.10.1945 abgeholt und den Volksbücherein zugeführt. Handschriftlicher Hinweis zur Waffen-SS.
Archivale / Konvolut Bericht über die Bergungsaktion der Bibliothek der Preußischen Akademie der Wissenschaften Abschlußbericht: Bibliothek im September 1945 erkundet, konnte jedoch nicht sichergestellt werden, da die Militärbehörden Interesse an Bibliothek zeigten.
Person Bernhard Stern
Archivale / Konvolut Bericht über die Bergungsaktion der Bibliothek Präsidialbibliothek der Akademie der Künste Bibliothek (600 Bücher, Kunstwerke und Gesetzesblätter) zusammen mit Archiv über "Gemälde, Kupferstiche und deren Meister im Keller" des Kronprinzenpalais entdeckt. Abtransport Anfang August 1945 in das Ermeler-Haus, Verteilung auf Volksbücherein.
Archivale / Konvolut Bericht über die Bergungsaktion der Bibliothek des Instituts für Altertumskunde Angabe von Evakuierungsort: Domäne Marienwalde bei Arnswalde. Sicherstellung nicht möglich, da sich Bibliothek auf polnischem Gebiet befindet.
Archivale / Konvolut Bericht über die Bergungsaktion der Bibliothek Arbeitsgemeinschaft der Reichsbibliotheken Verbleib der Bibliothek ungeklärt
Archivale / Konvolut Bericht über die Bergungsaktion der Bücher von der Arbeitseinsatzstelle Friedrichshain Bericht zur Überführung von 3.840 Bänden in die Ratsbibliothek am 27.9.1945.
Archivale / Konvolut Bericht über die Bergungsaktion der Dienstelle des weiblichen Arbeitsdienstes (RAD) Hinweise zur Verwertung und Zuführung von Propagandamaterial des RAD (9.000 Zeitschriften) und 200 Büchern an die politische Bücherei.
Archivale / Konvolut Bericht über die Bergungsaktion Bibliothek der Argentinischen Gesandtschaft Hinweise zu sichergestellten Akten: 30 Mappen Schriftwechsel und deren Verbingung in das Ermeler-Haus
Archivale / Konvolut Bericht über die Bergungsaktion der Bibliothek der Erfahrungssammlung auf dem Gebiet des Bauwesens Hinweis, dass Dr. Zettler aus seiner Wohnung 5000 Blätter dem Magistrat zur Verfügung stellt. Abtransport am 6.10.1945. Interesse an Material bei Abteilung Bauwesen, Prof. Scharoun.
Archivale / Konvolut Bericht über die Bergungsaktion der Bibliothek der Bau- und Finanzdirektion Bau- und Finanzdirektion am 31.07.1945 aufgelöst; Erkundung der Bibliothek am 30.07.1945; Bewertung, Sicherstellung von 7.500 Büchern, Verteilung der Bestände auf Stadt- und Ratsbibliothek sowie Hauptamt für Planung (Bausachen).
Archivale / Konvolut Bericht über die Bergungsaktion der Handbibliothek des Rechtsanwaltes Dr. Beutner 800 Bände "juristischfachlicher Literatur" wurden an Rats- und Stadtbibliothek verteilt.
Archivale / Konvolut Bericht über die Bergungsaktion der Bibliothek des Herrn Blasig 900 Bücher (Leibesübungen und Schulbücher) wurden an Rats- und Stadtbibliothek abgegeben.
Archivale / Konvolut Bitte des Magistrats zur Übergabe der Bibliothek des Herrn Blasig Bewirtschaftungsstelle für Bergungsgut bittet um Verfügung über Bibliotheken von Herrn Blasig und Herrn Dr. Köppen.
Archivale / Konvolut Bericht über die Bergungsaktion der Bibliothek des Schriftstellers Walter Bloem Hinweis auf Aktenvermerk
Archivale / Konvolut Bericht über die Bergungsaktion der Bibliothek des Instituts für Jugendhilfe Hinweis: geplante Erkundung im Schloß Blumberg am 8.9.1945 wegen Typhusgefahr verschoben.
Archivale / Konvolut Brief und Postkarte von E. Kottmeier mit Beschreibung der Bibliothek des Instituts für Jugendhilfe Brief enthält Hinweise zu Umfang der Bibliothek und das diese nach Bombenschaden nach Blumberg verlegt wurde, wo sich auch die Bibliotheken des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge und des Sozialwissenschaftlichen Instituts für Volkswohlfahrtspflege an der Universität Berlin befinden. Postkarte enthält Anfrage zur Terminverschiebung der Erkundung auf den 25.9.1945.
 
Institution Bewirtschaftungsamt Tiergarten-Moabit Alternative Bezeichnung: Bewirtschaftungsstelle Tiergarten-Moabit
Archivale / Konvolut Bericht über die Bergungsaktion der Bibliothek des Herrn Gumal Bockhacker Hinweise zur kleiner Bibliothek von 130 Büchern und Noten in einer Wohnung gemeldet vom Bewirstchaftungsamt Tiergarten-Moabit. Bibliothek wurde am 2.11.1945 in das Ermeler-Haus transportiert.

Pages